banner kinder und corona kongress 2021 1200x628 75prozent

Kinder & Corona Kongress

Eine ganze Generation junger Menschen ist akut gefährdet! Diese „neue Normalität“ ist höchst traumatisierend. Die Kinder von heute werden massive Probleme in ihrem sozialen Erwachsenenleben bekommen, wenn wir jetzt nicht handeln!

Gehörst du auch zu den Eltern/Menschen, die sorgenvoll in die Zukunft blicken und sich Dinge fragen wie:

  • Wie gefährlich sind Virus & Krankheit eigentlich wirklich?
  • Woher bekomme ich sachliche & ehrliche Zahlen & Einschätzungen zu Pandemie & Maßnahmen?
  • Was macht der mediale, politische & gesellschaftliche Umgang mit Corona mit unseren Kindern?
  • Wie wirken sich Angst, Distanz, Masken, Druck usw. auf ihre körperliche & psychische Gesundheit & Entwicklung aus?

Und möchtest gerne wissen, was du tun kannst?

  • Wie kann ich meine Familie wirklich schützen – vor Infektionen, aber auch vor behördlichen Maßnahmen, die vielleicht mehr schaden als nutzen?
  • Wie kann ich mir und meinen Kindern die Ängste nehmen?
  • Wie kann ich friedlich & achtsam zu einer Veränderung beitragen?
  • Wie sicher ist eine mögliche Corona-Impfung, wird es eine Zwangsimpfung geben und wie können wir uns ggf. dagegen wehren?

Wenn das Fragen sind, die dich bewegen, dann geht es dir wie den drei Initiatoren des Onlinekongress „Kinder & Corona. Informiert, gestärkt & mutig für Gesundheit, Menschlichkeit & Freiheit!“.

Um Antworten zu bekommen, haben sie 50 Ärzte, Psychologen, Heilpraktiker, Therapeuten, Rechtsanwälte. Journalisten, Pädagogen, Coaches, Autoren etc. zu all diesen und vielen anderen Fragen interviewt.

Melde dich einfach jetzt zum Kongress an, um ihre Antworten zu hören und zu sehen 😉 Der Kongress geht über 11 Tage – vom 28.02. bis 11.03.2021.

2 Kommentare zu „Kinder & Corona Kongress“

  1. Toll, dass es einen Kongress dazu gibt. Ich hoffe, er trägt dazu bei, dass noch viel mehr Menschen erwachen ♥

  2. Danke fürs Teilen, liebe Cornelia!
    So wichtig, die Kleinsten unserer Gesellschaft zu sehen – und damit vielleicht auch die Wunden in den Großen zu heilen, die seit Generationen nicht gesehen, nicht geschützt und nicht gehalten wurden. Damit wir alle verstehen und agieren können!

    Herzensgrüße
    Imke
    http://www.imke-rosiejka.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top